Unser Team

Entwicklung VW T6 Wohnmobile
Ausbau Wohnmobile in Hannover
VW Bulli Ausbau Elektrik und Dämmung
Möbelproduktion Campingvans Langenhagen

Wir lieben VW Camping Vans und arbeiten in unserem Team, welches zu 100% aus Facharbeitern besteht, Jahr für Jahr daran unsere VW Bus Ausbauten noch besser und innovativer zu gestalten. Mittlerweile gehören 14 Mitarbeiter zum Team von Custom-Bus und fertigen ca. 100 Camping Vans im Jahr. Die wichtigsten Meilensteine seien an dieser Stelle einmal zusammengefasst:

Ein regensicheres Aufstellfenster mit maximalem Lüftungsquerschnitt und durchgehender Glasfläche in der Außenansicht… 2019 wurde diese Vision Wirklichkeit. Nach insgesamt 3 Jahren Entwicklung freuen wir uns über eine weitere Besonderheit unserer VW T6.1 Ausbauten.

Wenn wir schon nicht auf Messen ausstellen, dann sollte zumindest unsere Ausstellung richtig was her machen und so entstand 2018 nach Entwurf des Möbeldesigners Nils Holger Moormann unsere neue Hausausstellung in Hannover-Langenhagen. Ein zurückhaltendes Innenraumdesign, eine schöne Ausleuchtung und der vielleicht beste Kaffee der Region geben unseren VW Camping Vans einen passenden Rahmen.

Im Jahr 2014 ging für Craig Kammeyer, den Gründer und Inhaber von Custom-Bus, ein Traum in Erfüllung. Die Vision einer bequemen Schlafsitzbank, welche unter dem freischwebenden Bett über einen großen Ladetunnel verfügt und zudem noch in Sekunden umklappbar und ausbaubar ist, wurde Wirklichkeit. Mit der Patentanmeldung und Markteinführung erlangte Custom-Bus eines seiner größten Alleinstellungsmerkmale.

Das Stammwerk von Volkswagen Nutzfahrzeuge liegt in Hannover Stöcken und ist so nur einen Katzensprung von Custom-Bus entfernt. Wir holen unsere Basisfahrzeuge tatsächlich mit dem Fahrrad ab und sparen uns so Zeit und Geld für eine aufwendige Logistik.
2012 haben wir unsere Produktion komplett auf Neufahrzeuge mit Wunschausbau umgestellt und sind aufgrund unserer Stückzahlen und der hohen Ausbauqualität inzwischen Integrated Partner von VWN.

Ein stabiler Tisch, welcher ganz ohne Stützfüße auskommt und zudem noch in der Größe variabel ist, das war die Zielsetzung unserer Entwicklung und Gebrauchsmusteranmeldung im Jahr 2010. Herausgekommen ist ein System, welches aus zwei getrennt nutzbaren Tischplatten besteht, welche auf ausgezogenen Schwerlastauszügen lagern und über einen Magnet mit Pilzkopf wie von Geisterhand am Küchenmöbel haften. Die Beinfreiheit bleibt so gewahrt und Vierbeiner sowie durchgeladenes Gepäck haben reichlich Platz.

Vom Hobby zum Beruf

Craig Kammeyer ist gelernter Tischler und Holzbauingenieur, passionierter Surfer und Bulli-begeistert. Mit der Gründung von Custom-Bus 2006 hat er sich einen Traum erfüllt und diese Leidenschaften zum Beruf gemacht. Angefangen als Ein-Mann-Betrieb baute Craig in der Werkstatt in Langenhagen zunächst gebrauchte VW Bullis um. Auf dem flexiblen Baukastensystem gründet die Philosophie von Custom-Bus und fand bald großen Anklang. So wuchs das Unternehmen – auch ohne Messeauftritte – kontinuierlich weiter.